Pränatalmedizin

Die Pränatalmedizin beinhaltet alle medizinischen Untersuchungen vor der Geburt. Damit erfassen und überprüfen wir den Gesundheits- und Entwicklungszustand des Kindes im Mutterleib. Unsere Experten der Ultraschall-Abteilung sind in der umfassenden pränatalen Diagnostik des Kindes sehr erfahren und stehen Ihnen in jeder Situation einfühlsam zur Seite. In aller Regel werden die Untersuchungsergebnisse Sie beruhigen und Ihnen viele Sorgen und Bedenken nehmen.

Mit jährlich mehr als 8000 Ultraschalluntersuchungen gehört die Pränatalmedizin am UKM zu den größten in Deutschland mit einem Einzugsbereich weit über Westfalen hinaus. Speziell in der Ultraschalldiagnostik ausgebildete Ärzte, sowie hochmoderne 3D/4D-fähige Ultraschallgeräte bieten ein höchstes Maß an Qualität und Sicherheit.

Folgende Untersuchungen bieten wir Ihnen an:

  • Ersttrimesterscreeening (12.-14. Schwangerschaftswoche, SSW) mit Nackentransparenzmessung und ausführlicher Ultraschalluntersuchung des Kindes sowie optional einer Blutentnahme bei der Mutter zur Bestimmung von PAPP-A und freiem ß-HCG
  • Chorionzottenbiopsie (Entnahme von Zellen aus dem Mutterkuchen) ab der 12. SSW
  • Präeklampsie-Screening (12.-14. SSW) zur Berechnung des Risikos für das Auftreten einer Präeklampsie im weiteren Schwangerschaftsverlauf
  • Amniozentese (Fruchtwasseruntersuchung) ab der 16. SSW
  • Organultraschall von 20. bis 22. SSW
  • 3D/4D-Ultraschall als individuelle Gesundheitsleistung (IGel), ideal von 26.-28. SSW
  • Nabelschnurpunktion, intrauterine Transfusion (Gabe von Blut an das Kind über die Nabelschnur) und andere Eingriffe zur Therapie des Kindes
  • Test auf genetische Syndrome (z.B. Trisomie 13, 18 und 21) aus mütterlichem Blut

Sollten sich bei einer dieser Untersuchungen bei Ihrem Kind Besonderheiten ergeben, werden wir Sie zunächst eingehend beraten und im Anschluss ggf. eine weiterführende Beratung durch einen Kollegen aus der entsprechenden Fachdisziplin vermitteln.

In besonders belastenden Situationen arbeiten wir sehr eng mit zwei Kolleginnen von pro familia zusammen, die täglich bei uns vor Ort sind, um Paare in einer solchen Lage zu begleiten (psycho-soziale Beratung).

   

Wir sind für Sie da

UKM Pränatalmedizin
Leiter Priv.-Doz. Dr. Ralf Schmitz

Sprechstunde Pränatalmedizin/Ultraschall
Mo.- Fr. 8-15.30 Uhr
Terminanmeldung unter
Tel. 0251 83-4 82 61

Kompetenz unter einem Dach

Wir betreuen auch besondere Schwangerschaften und arbeiten eng mit folgenden Bereichen am UKM zusammen:

  • Kinderherzchirurgie
  • Kinderchirurgie
  • Kinderkardiologie
  • Neonatologie
  • Kindernephrologie
  • Kinderneurochirurgie
  • Kinderorthopädie
  • Innere Medizin - Diabetes
Ausgezeichnete Expertise

Ultraschalluntersuchungen gehören zu den häufigsten Untersuchungen im Krankenhaus: Schließlich ermöglichen sie schonend detaillierte Bildaufnahmen– beim ungeborenen Kind genauso wie beim älteren Patienten. Das UKM wurde von der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin e. V. (DEGUM) für seine hohe Expertise in diesem Bereich ausgezeichnet. Das UKM hat in den Bereichen Anästhesiologie, Pränatalmedizin und Geburtshilfe sowie Kardiologie jeweils die höchste Zertifizierungsstufe erreicht und erhielt daher als deutschlandweit erste Klinik die höchste Auszeichnung der DEGUM als Interdisziplinäres Zentrum.